ohne Worte

kjd. Es ist an mir zu sprechen. Im Kreis zu teilen, was in mir lebendig ist, das entspricht mir. Doch gerade jetzt fehlen mir die Worte. Ich finde keinen Ausdruck für das, was mich bewegt. Schnell wird mir klar, dass mich hier eine herausfordernde Lektion erwartet.

Weiterlesen »

Eine Einladung zum Sitzen

kjd. Ich habe sie angenommen, die Einladung mich hinzusetzen. An einem Samstag im Dezember bin ich mit einem guten Dutzend Menschen sechsmal 25 Minuten in Stille gesessen und dazwischen ein paar Runden schweigend im Kreis gelaufen. Ich habe bereits verschiedene Formen der Meditation kennengelernt und auch schon ein Schweigeretreat besucht. Der Zazen-Übungstag war jedoch für mich etwas ganz Neues.

Weiterlesen »